Konfliktberatung

Konflikte im Beruf klären!

Ihr Bedarf

Wo Menschen zusammenarbeiten, kommt es manchmal zu Konflikten, die eskalieren und dann ohne die Unterstützung Dritter nicht zu lösen sind:

  • Wenn Schuldzuweisungen oder unterschwellige Botschaften in Arbeitsgruppen und Projektteams eine gemeinsame inhaltliche Basis verhindern,
  • wenn die Chemie zwischen Chef und Mitarbeitern nicht stimmt und zu eskalierenden Auseinandersetzungen führt,
  • sich Leistungsträger abwenden, weil die Kommunikation blockiert ist und jedes Wort auf die Goldwaage zu legen ist,
  • Schnittstellen nicht funktionieren und Besprechungen regelmäßig unergiebig bleiben,
  • ist eine klärende Hilfe von außen nötig.


Wir unterstützen Teams, Abteilungen und Führungskräfte dabei, schwierige zwischenmenschliche Konflikte zu klären.

Unser Angebot

Wir unterstützen Sie bei der Klärung schwieriger

  • zwischenmenschlicher Konflikte  
  • Konflikte zwischen Abteilungen und Teams
  • Konflikte im Team

indem wir

  • die Klärung weg von der inhaltlichen auf die emotionale Ebene führen,
  • die Konfliktparteien dabei unterstützen, eigene oft verborgene Bedürfnisse beim Namen zu nennen und gleichzeitig einfühlsam zuhören,
  • uns als Konfliktberater nicht neutral verhalten, sondern uns aus einer allparteilichen Position einmischen und die Parteien in Kontakt bringen,
  • in der Konfliktklärung einen Schlagabtausch nicht verhindern, jedoch die Eskalation durch unsere Gesprächsführung stark strukturieren, verlangsamen und mit Lösungsimpulsen anreichern,
  • die Parteien dabei begleiten, im Seitenwechsel die Perspektive der anderen Seite wahrnehmen zu können.


Unsere Berater

Ihr Nutzen

  • Konfliktparteien können wieder eigenständig, produktiv und zielorientiert an der Sache arbeiten
  • Entlastung der Führungskräfte, weil Schlichtungs- und Abstimmungsaufgaben wegfallen
  • das Zugehörigkeitsgefühl steigt und das Arbeitsklima verbessert sich
  • Entscheidungen werden schnell und zielbezogen getroffen und von beiden Parteien mitgetragen
  • Vereinbarungen sind verbindlich
  • zurückgewonnene Reputation beim internen und externen Kunden
  • aber auch Klarheit, wenn sich unüberwindbare Gräben nicht mehr schließen lassen, für die weiteren notwendigen Schritte, um die Situation zu befrieden

Kundenprojekt